Desinfektion

Die Desinfektion ist eine Maßnahme bei der die Zahl der Infektionserreger und Keime soweit reduziert wird, dass eine Infektion bzw. eine Keimübertragung soweit ausgeschlossen wird, dass kein Infizierung erfolgt. Dabei findet jedoch keine 100%-ige Keimtötung statt. Eine Desinfektion ist sachbezogen, d.h. es wird ein Gegenstand in einen Zustand versetzt, dass dieser nicht mehr infizieren kann.

Dabei ist die Wirkung einer Desinfektion abhängig von:
der angewendeten Temperatur dem angewendeten Verfahren dem Wirkstoff der Einwirkzeit dem Durchdringungsvermögen der Desinfektionsmittel
Eine Desinfektion kann auf dem physikalischen (verbrenne, Kochen, dampfen) sowie dem chemischen Weg und in Kombination beider Verfahren erfolgen.

Wir verwenden ausschließlich Desinfektionsmittel, welche in der DGHM-Liste gelistet sind, wobei wir besonderes Augenmerk auf die Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes lenken.

Sämtliche Desinfektionen sowie vorbeugende Desinfektionsmaßnahmen werden in unserem Unternehmen ausschließlich von staatlich geprüften Desinfektoren ausgeübt bzw. überwacht.